Dogwalker / Gassiservice Köln

Hunde gemeinsam unterwegs

Hundewegs – Dogwalker / Gassiservice Köln bietet Ihrem Hund täglich zwei Gruppenspaziergänge in einer positiv geführten Hundegruppe.  Meinen Shuttleservice gibt es für Köln Bickendorf, Ossendorf, Ehrenfeld, Vogelsang, Nippes, Longerich, Braunsfeld, Müngersdorf und Junkersdorf. Abholung in anderen Stadtteilen ist möglich.

Gemeinsames Laufen und die Umwelt erkunden, sich dabei möglichst frei bewegen, spielen und rennen, aber auch angemessenen Abstand zu Artgenossen halten können – das lässt die mir anvertrauten Hunde ausgeglichen und sicher im Umgang miteinander werden. Meine Moderation und Anleitung helfen ihnen. Ich arbeite dabei mit überwiegend positiver Verstärkung.

 

Ablauf

Ihr Hund wird von mir von zu Hause oder im Büro abgeholt und nach einem oder zwei Gruppenspaziergängen wieder zurück gebracht. Wir fahren in verschiedene Auslaufgebiet des Kölner Umlands, erkunden Wald, Feld und Wasser. Abwechslung ist mir dabei für die Hunde wichtig. Konzentrations- und Suchspiele sowie das Training von Signalen, die für meine Arbeit mit der Hundegruppe wichtig sind, kommen hinzu.

Nicht zuletzt sorgen kleine Entspannungseinheiten dafür, dass die Erregung in der Gruppe nicht zu hoch steigt. Denn schließlich wollen wir auch mit den verschiedenen Umweltreizen wie Joggern, Radfahrern, Fremdhunden usw. angemessen umgehen können. So kommt nach ein oder zwei Runden ein ausgelasteter Hund zurück. Er kann dann friedlich schlummernd die Eindrücke des Tages verarbeiten und auf Ihren Feierabend oder Ihre Heimkehr warten.

Kontakt

Julia Plannet – hundewegs

+49 173/5307568

Ihre Vorteile

kleine Gruppen bis zu 8 Hunden

positiver und professioneller Umgang mit Ihrem Hund

Übung von Sozialverhalten und Umgang mit Umweltreizen

auch ''schwierige'' Hunde können betreut werden

Shuttleservice inclusive bis 5 km um Köln - Ossendorf

lässt sich als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzen

Zeiten:

  • 8:00 – 8:15      Treffpunkt am Auto für Hunde, die gebracht werden
  • 8:15 – 11:00     Runde 1 / incl. Einsammeln und 60-90 min Dogwalk
  • 11:30 – 13:00   Zurückbringen von Runde 1/ Einsammeln für Runde 2
  • 13:00 – 16:00   Runde 2 / incl. 60-90 min Dogwalk und Zurückbringen

Je nach Größe der Gruppen, Verkehrs- und Wetterlage können sich die Zeiten verschieben.

Voraussetzungen:

  • Hund verträgt Autofahren
  • gültige Hundehalterhaftpflichtversicherung
  • Hund ist frei von Parasiten und ansteckenden Krankheiten
  • gut sitzendes Brustgeschirr, gern mit Brustring für die Leinenführigkeit, Leihgeschirre erhältlich
  • läufige Hündin kann mit, wenn es die Gruppenzusammensetzung erlaubt

Fahrzeug:

Wir bewegen uns mit meinem klimatisierten Hochdachkombi, der mit Boxen und Freisitz ausgestattet ist.