Hundetagesbetreuung

Für Hunde, die nicht gut allein bleiben können oder aus anderen Gründen nicht für die Dogwalks abgeholt und zurückgebracht werden können, biete ich die Hundetagesbetreuung an.

Sie bringen Ihren Vierbeiner dann zu einem Treffpunkt an mein Auto. Er nimmt an unseren zwei Dogwalks teil. Dazwischen und danach kann er im Auto entspannen und kommt dann noch mit zu mir nach Hause.

Dort kann Ihr Hund zwischen 17 und 18 Uhr abgeholt werden.

Ich betreue maximal vier Hunde bei mir. Es gibt keine Zwinger oder abgetrennten Zimmer, allerdings schon ein extra eingerichtetes Hundezimmer. Dorthin können sich die Hunde zum Ruhen und Schlafen zurückziehen. Aber auch fast alle anderen Wohnräume stehen den Hunden frei. So sind sie voll in unser Familienleben integriert.

In der Regel wird der Aufenthalt bei uns aber zum Ausruhen nach einem erlebnisreichen Tag genutzt.

Ihre Vorteile:

kleine Gruppen bis max. 8 Hunde

positiver und professioneller Umgang mit Ihrem Hund

Übung von Sozialverhalten und Umgang mit Umweltreizen

auch “schwierige“ Hunde können betreut werden

Familienanschluß inclusive

geprüft durch das Veterinäramt Köln

Ich habe den Sachkundenachweis nach § 10 THundG NRW (Hunde bestimmter Rassen) und §11 Tierschutzgesetz, Absatz 1, Nr. 3, 5 8a zum Betrieb einer Hundetagesstätte und diese ist vom Veterinäramt Köln abgenommen.

Voraussetzungen:

  • gültige Hundehalterhaftpflichtversicherung
  • gültiger Impfungschutz oder entsprechender Titernachweis
  • Hund ist frei von Parasiten und ansteckenden Krankheiten
  • gut sitzendes Brustgeschirr, gern mit Brustring für die Leinenführigkeit, Leihgeschirre erhältlich
  • Hund verträgt Autofahren
  • Hündin ist nicht läufig

Betreuungszeit:

Mo-Fr:  8:00 – 18 Uhr

Erweiterung ist nach Absprache möglich.

Huta_chillen