Hundepension

Dogwalker Hundebetreuung Hundepension Köln Ehrenfeld Bickendorf
Dogwalker Hundebetreuung Hundepension Köln Ehrenfeld Bickendorf
Dogwalker Hundebetreuung Hundepension Köln Ehrenfeld Bickendorf

Hundepension Köln – Ossendorf

Meine Hundepension bietet Klasse statt Masse. Ich betreue maximal zwei Gasthunde gleichzeitig. Diese laufen tagsüber in meinen Gruppen des Gassiservice mit und sind danach voll in unseren Familienalltag integriert. Das Futter bringen Sie mit. Wird Ihr Hund gebarft, sollten Sie bitte noch Rücksprache mit mir halten.

Anreise:

Am Anreisetag empfiehlt es sich, wenn Ihr Hund schon morgens bzw. mittags kommt, damit er einmal mit uns laufen kann und so genug Zeit hat, sich an uns zu gewöhnen. Dabei wird er von uns liebevoll begleitet. Die erste Nacht außerhalb der gewohnten Umgebung kann dann entspannter und mit weniger Heimweh verlaufen.

Probetag:

Einen Probetag, nach Möglichkeit mit Übernachtung, sollte Ihr Hund bei uns vor dem richtigen Urlaub verbracht haben. Da die Hunde eng in unseren Familienalltag integriert sind, ist es für alle Beteiligten sehr wichtig zu wissen, dass man sich auch längere Zeit verträgt.

Voraussetzungen:

  • erfolgreicher Probetag
  • gruppentaugliches Sozialverhalten Ihres Hundes
  • Ihr Hund verträgt Autofahren
  • gültige Hundehalterhaftpflichtversicherung
  • gültiger Impfungschutz oder entsprechender Titernachweis
  • Hund ist frei von Parasiten und ansteckenden Krankheiten
  • gut sitzendes Brustgeschirr, gern mit Brustring für die Leinenführigkeit, Leihgeschirre erhältlich
  • Hündin ist / wird nicht läufig

Gepäck:

  • eigene Decke oder von Hauptbezugsperson benutztes T-shirt
  • gewohntes Futter
  • Kopie der Versicherung
  • Nachweis über den Impfschutz
  • bitte KEIN eigenes Spielzeug

Betreuung von maximal zwei Gasthunden gleichzeitig

Gasthunde sind voll ins Familienleben integriert

positiver und professioneller Umgang mit Ihrem Hund

Ich habe den Sachkundenachweis nach § 10 THundG NRW (Hunde bestimmter Rassen) und §11 Tierschutzgesetz, Absatz 1, Nr. 3, 5 8a zum Betrieb einer Hundepension und diese ist vom Veterinäramt Köln abgenommen.